FORTALIS Balsam Salbe Tb 50 g

  • FORTALIS Balsam Salbe Tb 50 g
  • CHF 16.10
  • Shop Verfügbarkeit
    nicht Lager

Verfügbare Optionen


Diese Bestellung enthält Arzneimittel der Liste D.

Dieses Medikament darf gemäss dem schweizerischen Heilmittelgesetz nur auf Rezept versandt werden oder Sie können es ganz bequem über Pick me up reservieren und rezeptfrei in der Drogerie/Apotheke abholen. Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage. Bei Arzneimitteln ohne Packungsbeilage: Lesen Sie die Angaben auf der Packung.

Beschreibung

Swissmedic-genehmigte Patienteninformation

FORTALIS®

Interdelta SA

Was ist FORTALIS und wann wird es angewendet?

FORTALIS ist ein schmerzstillender und entzündungshemmender Balsam.

Er wird zum Einreiben und zur Massage bei der Behandlung von Muskel- und Gelenkschmerzen sowie nach Verletzungen verwendet. FORTALIS kann auch als Massagebalsam zur Entspannung von ermüdeten und verspannten Muskeln verwendet werden.

Wann darf FORTALIS nicht angewendet werden?

FORTALIS darf nicht bei Kindern unter 12 Jahren angewendet werden.

Nicht anwenden bei Allergie auf eine der Komponenten.

Nicht anwenden, wenn Sie allergisch gegenüber Erdnuss oder Soja sind.

Wann ist bei der Anwendung von FORTALIS Vorsicht geboten?

Bei Kindern ab 12 Jahren nur kurzfristig und nicht grossflächig anwenden.

Der Kontakt mit Augen, Schleimhäuten und offenen Wunden ist zu vermeiden.

Im Fall einer Störung der Nierentätigkeit keine längeren, grossflächigen Behandlungen vornehmen.

FORTALIS enthält Erdnussöl. Es darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegenüber Erdnuss oder Soja sind. FORTALIS enthält Lanolin. Lanolin kann begrenzte Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie

  • an anderen Krankheiten leiden,
  • Allergien haben oder
  • andere Arzneimittel (auch selbst gekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden!

Darf FORTALIS während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden?

Bei Frauen im gebärfähigen Alter, welche nicht verhüten, sowie während der Schwangerschaft oder der Stillzeit darf FORTALIS nicht ohne ärztliche Anweisung verwendet werden.

Wie verwenden Sie FORTALIS?

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

Muskel- und Gelenkschmerzen sowie Verletzungen: eine der zu behandelnden Fläche angepasste Menge 2 – 3 mal täglich während 5 -7 Tagen anwenden. Im Falle von Hautirritationen die Anwendung ganz stoppen.

Ermüdete, verspannte und schmerzende Muskeln: eine längerdauernde Massage vornehmen.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Welche Nebenwirkungen kann FORTALIS haben?

Selten (betrifft 1 bis 10 von 10'000 Anwendern)

Rötungen und leichte Hautreizungen.

Einzelfälle

Verbrennungserscheinungen am Verabreichungsort.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Dies gilt insbesondere auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Was ist ferner zu beachten?

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Lagerungshinweis

Bei Raumtemperatur (15-25°C) lagern.

Nicht einfrieren.

In der Originalverpackung aufbewahren.

Den Behälter im Umkarton aufbewahren, um den Inhalt vor Licht (und/oder Feuchtigkeit) zu schützen.

Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.

Was ist in FORTALIS enthalten?

Wirkstoffe

100 mg Balsam enthalten 10 mg Methylsalicylat, 2 mg Salicylsäure, 0.3 mg Ameisensäure 98%,

0.4 mg racemischer Kampfer und 1 mg Spicaöl.

Hilfsstoffe

Wollfett (Lanolin), Paraffin flüssig, Paraffin fest, gelbe Vaseline, Erdnussöl, Beta-Carotin (E160a).

Zulassungsnummer

11066 (Swissmedic)

Wo erhalten Sie FORTALIS? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung.

Tuben zu 50 g und 100 g.

Zulassungsinhaberin

Interdelta SA; Givisiez.

Diese Packungsbeilage wurde im März 2020 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

Eigenschaften

Art. Nr.05818981
EAN Nr.7680110661051

Kunden kauften auch

ZELLER Balsam Salbe 50 g

ZELLER Balsam Salbe 50 g

Zeller balsam, salbe wird angewendet bei: Schürf- und QuetschwundenHautrissen an den Händenoberfläc..

CHF 18.70

ZELLER Balsam Salbe 30 g

ZELLER Balsam Salbe 30 g

Zeller balsam, salbe wird angewendet bei: Schürf- und QuetschwundenHautrissen an den Händenoberfläc..

CHF 12.90

FORTALIS Balsam Salbe Tb 100 g